HAUS & GRUND Reichenbach e.V. Entstehung und Entwicklung


In der Wendezeit 1989/90 wuchs der Wunsch vieler privater Haus- und Grundstückseigentümer sich einen Interessenvertreter zu schaffen, der ihre Interessen bei den Verwaltungen und auch gegenüber den Vertragspartnern durchsetzt, aber auch einen Anlaufpunkt zu schaffen, wo man sich Rat und Hilfe holen kann.

So trafen sich am 15. November 1990 in Reichenbach im damaligen Kreiskulturhaus, der ehemaligen Tonhalle, Haus- und Grundstückseigentümer aus Reichenbach und Umgebung zur Gründungsversammlung des Vereins der privaten Haus-, Wohnungs- und Grundstücksbesitzer Reichenbach und Umgebung e.V., der am 14. Juni 1991 unter der Nr. 175 im Vereinsregisters beim damaligen Kreisgericht Reichenbach registriert wurde.

Nach Eintragung im Vereinsregister wurde Haus & Grund Reichenbach Mitglied im Landesverband Haus & Grund Sachsen und damit gleichzeitig Mitglied im Zentralverband Haus & Grund Deutschland.

Im Januar 1991 gab es die ersten Sprechstunden, aus heutiger Sicht unter abenteuerlichen Rahmenbedingungen, und oftmals waren auch die beratenden Vorstandmitglieder nicht viel klüger als die ratsuchenden Vereinsmitglieder. So kam es, dass so mancher Ratschlag und so manche Entscheidung mehr aus gesundem Menschenverstand als aus Sachkenntnis heraus erfolgte.


Einen Qualitätssprung in der Betreuung der Mitglieder gab es ab 1994, als ein hauptamtlicher Mitarbeiter für die Beratungs-, Seminar- und Verwaltungstätigkeit eingestellt werden konnte.

Von Gründung an betreut der Verein seine Mitglieder zu Fragen des Kommunal- und Abgabenrechts, des Mietrechts, des Nachbarrechts dabei konnten in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter oder Auseinandersetzungen zwischen Nachbarn außergerichtlich geklärt werden.

Gleichzeitig wirkt der Verein als politischer Interessenvertreter der Haus- und Grundstückseigentümer gegenüber den Zweckverbänden, den Kommunen bis hin zur Landesregierung, hat bei der Bürgeraktion zu Novellierung des Sächsischen Kommunalabgabengesetzes und der Sächsischen Gemeindeordnung aktiv in vorderster Reihe mitgewirkt, nahm bei der Gestaltung der Wasser-/Abwassersatzung des Zweckverbandes Reichenbacher Land im Interesse der Haus- und Grundstückseigentümer positiv Einfluss, wandte sich gegen die Erfassung von Grundstücksdaten durch Überfliegung im Zuge der Einführung der Regenwassergebühr im Vogtland.

Haus & Grund Reichenbach pflegt gute Kontakte zu den kommunalen Verantwortungsträgern und bringt sich in Entscheidungsfindungen, zum Beispiel in die Vorbereitung des Tages der Sachsen 2007 und der 5. Sächsischen Landesgartenschau 2009 in Reichenbach aktiv mit ein. Der Verein ist Mitglied im Förderverein 5. Sächsische Landesgartenschau. Haus & Grund Reichenbach unterstützt auch Initiativen anderer Vereine, die dem Wohl und Ansehen der Stadt Reichenbach dienen, so den Reichenbacher Oldtimer-Club, der sich zum Ziel gesetzt hat, die alte Horch-Fabrik oder zumindest einen Teil davon wieder zum Leben zu erwecken.

Seit seiner Gründung im Jahr 1990 hat sich der Verein Haus & Grund Reichenbach auch über die Grenzen Reichenbachs hinaus sehr viel Anerkennung erworben. Schon kurze Zeit nach Gründung des Vereins kamen Rat- und Hilfe suchenden Haus- und Grundeigentümer mangels eigenem Verein aus den Städten und Gemeinden des angrenzenden thüringischen Landkreises Greiz in das Büro nach Reichenbach.
Der Aufgabe sich stellend, auch diesen eine qualifizierte Beratung zu teil werden zu lassen, wurde Haus- und Grund Reichenbach bereits 1992/93 Mitglied im Landesverband Haus & Grund Thüringen, um auf diesen Weg stets über die aktuelle Landesgesetzgebung im Bilde zu sein, auf Grundlage der für Thüringen landesspezifischen Rechtsgestaltung auch die Thüringer Haus- und Grundeigentümer qualifiziert und fachlich richtig beraten zu können. Aufgrund der ständig steigenden Zahl Rat und Hilfe suchender Bürger aus Greiz und Umgebung entschloss sich der Vorstand von Haus & Grund Reichenbach am 14.09.1994 in Greiz in der Siebenhitze 42 ein Büro zu eröffnen. Im Januar 2005 erfolgte der Umzug in die August-Bebel-Straße 7 in Greiz.
Seit seiner Präsenz in Greiz leistet der Verein Haus & Grund Reichenbach nicht nur eine qualifizierte Arbeit auf dem Gebiet der Beratung zum Miet- und Nachbarrecht sondern brachte sich für die Greizer Haus- und Grundeigentümer gestaltend in die Kommunal- und Landespolitik ein.
So wirkte der Verein seit Aufnahme in den Landsverband Thüringen an der Problematik Novellierung des Thüringer Kommunalabgabengesetzes aktiv mit.
Des weiteren arbeiteten die Mitarbeiter von Haus- und Grund Reichenbach aktiv an der Erstellung des 1. und 2. Greizer Mietspiegels mit, vertraten die Interessen der Greizer Haus - und Grundeigentümer in der Arbeitsgruppe Wohnen bei der Erarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für Greiz und wirkten an der Erarbeitung des Mietspiegels für den Landkreis Greiz mit.
Weiterhin gehört Haus & Grund Reichenbach der Arbeitsgruppe Stadtumbau der Stadt Greiz an.

Im März 1998 eröffnete Haus & Grund Reichenbach in Folge zunehmenden Beratungsbedarfes von Haus- und Grundeigentümern aus dem ehemaligen Landkreis Auerbach und dem oberen Vogtland ein Büro in der Nicolaistraße 55 in Auerbach, seit Januar 2005 Goethestraße 3 in Auerbach.

Seit dem ist Haus & Grund Reichenbach auch in Auerbach ein anerkannter Helfer und Partner seiner Mitglieder, kompetent in der Beratung und Betreuung der Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümer.

Haus & Grund Reichenbach pflegt auch in Auerbach gute Kontakte zu den kommunalen Verantwortungsträgern und hat sich in Entscheidungsfindungen, wie zum Beispiel bei der Erstellung des Auerbacher Mietspiegel oder bei der Erarbeitung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes aktiv mit eingebracht, bzw. ist es gelungen, kommunale Entscheidungen hauseigentümer-freundlicher mitzugestalten

Ständig wurde auch das Dienstleistungsangebot des Vereins erweitert. Gegenwärtig stehen dabei besonders Beratung, Dienstleistung und Hilfe über die Fachgruppen
  • Haus & Grund RechtsRat,
  • Haus & Grund WirtschaftsRat
  • Haus & Grund BauRat und
  • Haus & Grund HausRat
im Mittelpunkt.

So gehört heute eine kostenlose Rechtsanwaltsberatung ebenso zum Leistungsspektrum des Vereins wie die Möglichkeit sein Wohngebäude über die Gruppenversicherung von Haus & Grund Reichenbach zu versichern bei der ein Sparpotential von bis zu 60 % gegenüber anderen Wohngebäudeversicherungen besteht. Ein Beitrag, die Nebenkosten mieterfreundlicher zu gestalten und gleichzeitig eine Chance seine Mieter zu halten bzw. eher neue zu gewinnen..

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband Haus & Grund Sachsen hat Haus & Grund Reichenbach einen Vertrag mit den Stadtwerken Reichenbach und der Erdgas Südsachsen GmbH geschlossen, der es ermöglicht, dass Mitglieder von Haus & Grund Reichenbach, die Ihr Erdgas von den Stadtwerken Reichenbach bzw. der Erdgassüdsachsen beziehen, dort einen Rabatt von 3,5 % erhalten können.

Eine Entwicklung, die ohne ein starkes Mitgliederpotential und einen engagiert arbeitenden Vorstand nicht möglich gewesen wäre. Eine Entwicklung, die Grund dafür sein sollte, dass auch Sie als
Haus-, Wohnungs- oder Grundstückseigentümer im Verein HAUS & GRUND Reichenbach e.V. Mitglied werden sollten!